Avocado Toast gehört zu einem guten Frühstück oder Brunch einfach dazu. Selbst zum Mittagessen oder als gesunder Snack zwischendurch ist es in Ordnung.

Wir lieben Avocado Toast und essen es regelmässig. Einfaches Avocado Toast mit pochiertem Ei ist super, aber auf Dauer auch etwas eintönig. Aus diesem Grund haben wir dir heute mal verschiedene Variationen erstellt, die dein nächstes Avo Toast etwas besser machen, ohne die Zubereitung zu verkomplizieren.

Falls du Avocado Toast nicht kennst, dann solltest du es unbedingt mal probieren. Du kommst in guten Cafés und auf Reisen gar nicht mehr an Avocado Toast vorbei. Wie der Name schon sagt, handelt es sich dabei um zerschlagene Avocado auf Toastbrot.

Verschiedene Avocado Toast Ideen auf einem Brett

Zubereitung von richtig gutem Avocado Toast

Nutze richtig gute Avocados

Die Grundzutat ist eine bzw. mehrere richtig gute Avocados. Nicht zu weich aber auch nicht hart darf sie sein. Wenn du reindrückst, muss sie leicht nachgeben, aber nicht zu sehr. Wenn du nach dem halbieren und entkernen braune stellen im Fruchtfleisch findest, kannst du sie einfach ausschneiden und den Rest nutzen.

Gutes und getoastetes Sauerteigbrot

Grundsätzlich handelt es sich bei dem Rezept um Avocado mit Toastbrot. Aber Toastbrot wird schon lange eigentlich nicht mehr serviert. Du solltest richtig guter Sauerteigbrot nutzen, welches du von beiden Seiten goldbraun und knusprig toastest. Entweder im Toaster oder in der Pfanne.

Zerschlage die Avocado

Auf Deutsch hört sich das oft immer komisch an, wenn man den Englischen begriff kennt. “To smash” bedeutet aber genau das – zerschlagen!

Dafür nimmst du die Avocado, schneidest sie in kleine Stücke und zerdrückst sie dann mit einer Gabel zu einer Creme. Mach das aber getrennt in einer Schüssel oder Teller und nicht direkt auf dem Brot, damit du es nicht zerdrückst.

Solltest du eine große Menge an Avocados zerdrücken wollen, kannst du statt einer Gabel auch einen Kartoffelstampfer nehmen. Das spart viel Zeit und Energie.

Poschiertes Ei auf Avocado Toast

Ein Schuss Zitronensaft

Ich gebe der Avocado-Creme gerne einen Schuss Zitronensaft hinzu, dass gibt dem ganzen einen frischeren Geschmack. In der Kombi mit dem Salz und Öl schmeckt das richtig gut!

Gutes Salz

Last but not least, brauchst du noch gutes Salz, um den Geschmack der Avocado hervorzubringen. Ich bin großer Fan von Flor de Sal aus Mallorca. Versuche auf Meersalz zu setzen.

Extra gutes Olivenöl

Sehr viele vergessen gerne das Olivenöl aber richtig gutes natives Olivenöl ist so wichtig – bei den meisten Rezepten!

Wir setzen oft und gerne auf dieses Olivenöl hier. Das ist extrem lecker und passt zu fast allen Rezepten!

Pimp your Toast

Du willst nicht nur Avocado mit Brot, sondern suchst auch etwas Abwechslung in deinem Frühstück? Dann nimm eins oder mehrere dieser Zutaten als Topping dazu:

Ei: Ei geht zum Frühstück immer in jeglicher Art. Am beliebtesten und, meiner Meinung nach, am leckersten sind pochierte Eier. Aber du kannst auch Spiegelei oder Rührei versuchen.

Speck: Lege unter die Eier noch ein paar Scheiben kross gebratenen Speck. Schon unseren Millionaires Bacon probiert?

Knoblauch: Wenn du keine wichtigen Meetings im laufe des Tages hast (Yay for Homeoffice und Telcos!), dann reibe etwas Knoblauch über das getoastete Brot. Das gibt dem ganzen einen kleinen Pep.

(Scharfe) Saucen: Wir lieben Sriracha Sauce (wusstest du, dass es verschiedene Sorten gibt?), Pesto geht auch und sogar Chimichurri. Deiner Vorstellung sind keine Grenzen gesetzt.

Gemüse: Knuspriges Brot reicht nicht und du brauchst mehr bissfestes? Dann versuch es mal mit Zwiebeln (gebraten oder roh), Jalapeños, Tomaten etc.

Angebot
Flying Goose Sriracha scharfe Chilisaucen Mischkarton (in 6 Geschmacksrichtungen, Würzsaucen aus...
520 Bewertungen
Flying Goose Sriracha scharfe Chilisaucen Mischkarton (in 6 Geschmacksrichtungen, Würzsaucen aus...
  • Kreiert in der thailändischen Küstenstadt Si Racha: Flying Goose Sriracha scharfe Chilisaucen aus sonnen gereiften Chilischoten, in 6 Geschmacksrichtungen
  • Für Liebhaber der scharfen Küche, die scharfen Saucen von Flying Goose sind ideal zum Würzen, Dippen oder Marinieren und eignen sich zum Verschenken oder einfach zum selber Genießen
  • Das abwechslungsreiche Probierpaket mit würzig aromatischen Srirachasaucen in den Geschmacksrichtungen - scharf, sehr scharf, Knoblauch, Zwiebel, Ingwer, Zitronengras
  • Mit den vielfältigen Soßen der Flying Goose Brand verfeinern Sie Grillfleisch, Fisch, asiatische Gerichte und viele weitere Mahlzeiten mit einer unwiederstehlichen Schärfe
5 verschiedene Avocado Toast variationen

5 Verschiedene Avocado Toast Variationen

Damit es nicht zu eintönig bleibt, haben wir dir hier fünf verschiedene Variationen zusammengestellt, die du beim nächsten Mal probieren solltest.

Avocado Toast mit Tomaten und Aceto di Balsamico

Mit leckeren Tomaten, einem guten Aceto di Balsamico und frischen Basilikum schmeckt das Avo Toast richtig frisch.

Angebot
Giuseppe Giusti Aceto Balsamico Giusti Il Denso, 1er Pack (1 x 250 ml)
878 Bewertungen
Giuseppe Giusti Aceto Balsamico Giusti Il Denso, 1er Pack (1 x 250 ml)
  • hochwertiger Balsamessig aus Modena
  • ca. 10 Jahre in Holzfässern gereift
  • so ein authentisches, traditionelles, extrem hochwertiges Produkt darf in der guten Küche nicht fehlen

Avocado Toast mit Roten- und Frühlingszwiebeln

Hacke rote Zwiebeln klein und schneide die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe.

Avocado Toast mit Chili

Du brauchst morgens einen kleinen Pep, um in Fahrt zu kommen? Dann versuch es doch einfach mal mit frischen Chili und leckerem Olivenöl.

Der Klassiker: Avocado Toast mit pochiertem Ei

Auf der ganzen Welt wird das Avo Toast gerne mit pochierten Eiern serviert. Es schmeckt besonders gut mit weichgekochten Eiern, wenn das Eigelb beim zerschneiden sich mit der Avocado mischt.

Avocado Toast mit Sesam

Auch sehr lecker, wenn das Avocado Toast einfach mit Sesam bestreut wird.

5 verschiedene Avocado Toast

Avocado Toast

Avocado Toast ist ein super Frühstück. Schön cremig auf knusprigen Brot und dazu auch noch schnell zubereitet.
5 von 3 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Frühstück
Land & Region: Australisch
Keyword: Avocado, Toast
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 2
Kalorien: 327.7kcal
Autor: foodgasm

Zutaten

Anleitungen

  • Brot toasten. Wir lieben gutes und dickes Sauerteigbrot.
  • Avocado halbieren, entkernen, Fleisch von der Schale trennen (mit einem Löffel geht es einfacher) und mit einer Gabel zu einer Creme stampfen.
  • Mische etwas Salz dazu und schmiere die Avocado auf dein Brot. Beträufle es zum Schluss noch mit leckeren Olivenöl.
  • Das kann schon reichen oder erst der Anfang sein. Verwende verschiedene Toppings und sei kreativ mit deinem Avocado Toast. Was du alles als Topping nutzen kannst, findest du oben im Beitrag!

Nutrition

Serving: 129g | Calories: 327.7kcal | Fat: 27.6g | Protein: 3.7g | Carbohydrates: 12.4g
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Als junger und neuer Blog freuen wir uns über jede Bewertung hier im Blog und auch Erwähnung auf @foodgasm.de oder tag #foodgasmde!
(Visited 676 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.