Bacon Egg and Cheese Sandwich

Ufff… ich habe vor Kurzem mein erstes Bacon Egg and Cheese Sandwich probiert und wusste, dass das unbedingt bald bei Foodgasm veröffentlicht werden muss.

Dabei habe ich mich auf gefragt, warum ich das noch nicht vorher kannte und probiert habe?

In den USA wird das Bacon Egg and Cheese Sandwich (in kurz B.E.C) gerne zum Frühstück gegessen. Ich würde es eher als leckeres Mittagessen oder Snack zubereiten. Aber so sind die Geschmäcker unterschiedlich.

Zum Frühstück wäre es mir definitiv zu schwer. Aber so als Snack nach dem Sport oder einem anstrengenden Morgen, ist es wirklich genial.

Der Ursprung des B.E.C kommt aus New York und du bekommst es dort an jeder Ecke. Die meisten New Yorker würden sich vermutlich kein Bacon Egg and Cheese Sandwich selbst zuhause machen, sondern essen es eher auf dem Weg.

Zutaten Bacon Egg and Cheese Sandwich

Ich nehme Cheddar statt American Cheese

Das Original Bacon Egg and Cheese Sandwich wird mit American Cheese hergestellt. Also dem Schmelzkäse, der so schmeckt, als wenn er aus einem Chemielabor kommen würde. Ich kann das überhaupt nicht ab, weshalb ich diesen Käse nur selten verwende.

Stattdessen setze ich lieber auf ein gutes Stück Cheddar – aber das ist jedem selbst überlassen.

Wenn du es richtig amerikanisch bzw. wie das Original machen möchtest, dann kannst du auch Schmelzkäse nehmen.

Warum ist Bacon Egg and Cheese Sandwich so geil?

Es hakt einfach alles ab: salzig, crunchy, cremig. Was will man mehr?!

Zubereitung Ei in Pfanne für Bacon Egg Cheese Sandwich

Kein gewöhnliches Spiegelei

In diesem Sandwich ist kein gewöhnliches Spiegelei (also Sunny Side Up): Denn sobald das Eiweiss gerinnt, stichst du das Eigelb auf, damit es sich mit dem Eiweiss vermischt.

Könnte man nicht einfach ein Omelett machen?

Eine sehr gute Frage, die ich mir auch gestellt habe und die Antwort lautet: Nein. Ein Omelett ist etwas komplett anderes und entsprechend schmeckt auch das Sandwich dann komplett anders – habe ich nämlich auch ausprobiert.

Was kann da noch mit rein?

Als ich das erste Bacon Egg and Cheese Sandwich gemacht habe, war auch Line sofort begeistert. Sie hat nur eine Zutat hinzugefügt, damit es ihr perfekt schmeckt: Jalapeños.

Es gibt Menschen, wie unser Freund Marcus, die auf alles ihre Hot-Sauce packen. Line packt einfach überall am liebsten Jalapeños drauf.

Also haben wir es das nächste Mal gemacht und ich muss sagen auch nicht schlecht.

Experimentiere also gerne mit deiner Lieblings Hot-Sauce, Ketchup (so machen es die Amis gerne), oder wie Line mit Jalapeños.

Ich bin gespannt, für was du dich entscheidest. Hinterlasse gerne einen Kommentar zu deinem Lieblingstopping.

Zwei Bacon Egg and Cheese Bagels
bacon egg cheese sandwich im bagel

Bacon Egg and Cheese Sandwich

Nicht die wenigsten Kalorien, dafür aber den besten Geschmack und vor allem geht es schnell!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Snack
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Sandwich
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Portionen: 2
Kalorien: 720.8kcal
Autor: foodgasm

Zutaten

  • 30 gr Butter
  • 2 Bagel
  • 4 Eier
  • 2-4 Scheiben Bacon
  • 2-4 Scheiben Cheddar
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen

  • Bagel entweder in der Pfanne mit etwas Butter oder im Toaster toasten. Wenn du ihn im Toaster zubereitest, solltest du ihn im Anschluss, solange er noch heiß ist, sofort mit Butter beschmieren.
  • In einer Pfanne den Speck schön kross anbraten. Du kannst mit einem Pfannenwender den Speck runterdrücken, damit er schneller krosser wird. Wenn er fertig ist, auf Küchenpapier legen, damit das Fett abtropfen kann.
  • Solltest der Cheddar noch nicht in Scheiben sein, dann schneide ihn jetzt in dünne Scheiben, damit es gleich nicht zu stressig wird.
  • In die saubere Pfanne nun einen EL (ca. 10 Gramm) Butter geben und bei mittlerer Hitze nun zwei Eier in die Pfanne geben. Sobald das Eiweiss gerinnt, mit einer Gabel das Eigelb aufreißen, damit es sich mit dem Eiweiß vermischt. Dabei gerne die Pfanne hin und her schwanken bzw. bewegen, damit es etwas schneller geht. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Lege nun den Speck und den Käse auf eines der Eier und lege das zweite Ei mit Hilfe des Pfannenwenders darauf. Warte ein paar Sekunden, damit der Käse schön schmelzen kann.
  • Sobald der Käse geschmolzen ist, lege das Ei auf den Bagel und serviere ihn sofort.
  • Schreibe für dieses unglaublich geile Rezept eine Rezession auf Foodgasm.de oder hinterlasse wenigstens eine 5 Sterne Bewertung, weil sich dein Leben jetzt für immer verändert hat. 🙂

Nutrition

Serving: 282.5g | Calories: 720.8kcal | Fat: 39.2g | Protein: 30.9g | Carbohydrates: 61g
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Als junger und neuer Blog freuen wir uns über jede Bewertung hier im Blog und auch Erwähnung auf @foodgasm.de oder tag #foodgasmde!

(Visited 183 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




The maximum upload file size: 10 MB. You can upload: image. Links to YouTube, Facebook, Twitter and other services inserted in the comment text will be automatically embedded.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.