Frühstück Schoko-Bananen Smoothie

Frühstück ist bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages und wir zwei lieben ein gutes Frühstück. Oftmals verbringen wir auf unseren Reisen sehr viel Zeit bei der Recherche nach leckeren Frühstück-Restaurants und auch wenn du dir die Frühstück-Kategorie hier auf Foodgasm anschaust, wirst du sehen, dass 08/15 nicht so unser Ding ist. 

Klar, ab und zu finde ich so ein deutsches Frühstück mit Brötchen und viel Aufstrich bzw. Schinken und Käse auch mal ganz geil, aber ich könnte das nicht regelmäßig essen. Viel mehr liebe ich Gerichte wie Eggs Benedict, Breakfast Burritos etc zum Frühstück. Auch alles nicht unbedingt gesund, aber mega lecker! 

Weil es nicht sehr gesund ist und wir auch nicht jeden Morgen 30-45 Minuten in der Küche stehen können, um Frühstück zu machen, haben wir vor Jahren angefangen leckere Smoothies zu entwickeln, die auch auf Dauer nicht langweilig werden und vor allem gut füllen, damit wir nicht um 10 Uhr bereits ein zweites Frühstück brauchen. 

Nachdem wir auf Instagram so viele Nachrichten zu unserem Schoko-Smoothie bekommen haben, habe ich mich heute morgen einmal hingesetzt und nicht frei Schnauze gemacht, sondern einmal nachgewogen und gemessen, was ich genau für diesen Smoothie verwende, damit auch du ihn vielleicht morgen früh machen kannst. 

Schoko Smoothie Mandelmilch Mixer

Der richtige Mixer

Wir nutzen einen Mixer von SMEG. Der ist nicht nur teuer und sieht gut aus, sondern er ist nach einiger Zeit sogar richtig scheiße!

Im Griff sammelt sich die Flüssigkeit des Smoothies und du bekommst sie da nicht raus, was darin resultiert, dass da ein eigenes Mikrokosmos entsteht – nicht gut! 

Außerdem ist die Dichtung unten auch schon kaputt gegangen und ich habe ein Ersatzteil für 70€ bestellt. Leider ist dadurch der Mixer dennoch nicht dicht und wir müssen nach jedem Verwenden den Motor reinigen. 

Fazit: Es kommt auf jeden Fall bald ein neuer Mixer/Blender ins Haus. 

Ich habe mich nach meiner Recherche für den von Philips entschieden. Wir sind mit der Marke eigentlich sehr zufrieden und haben bereits mehrere Produkte im Haushalt. 

Solltest du auch auf der Suche nach einem Mixer sein, freue ich mich, wenn du unseren neuen Blog unterstützt und den Mixer über diesen Link hier bestellst: https://amzn.to/2ZJamt0 

Dann erhalten wir eine kleine Provision, du bezahlst aber keinen Cent mehr. Danke!

Schoko Smoothie Zutaten

Was macht diesen Smoothie so besonders?

Meiner Meinung nach ist er nicht zu süß, hat eine gute Konsistenz (ich mag die meisten grünen Smoothies nicht) und hat dennoch einen leckeren Geschmack.

Du solltest mit diesem Rezept auf jeden Fall etwas rumspielen, damit du die richtige Konsistenz für dich findest. Ich mag meine Smoothies lieder etwas dünner, weiß aber, dass viele andere lieber etwas dickflüssigere Smoothies trinken/essen. Im letzteren Fall musst du einfach etwas weniger Mandelmilch verwenden. 

Sollte dir das alles zu viel Mandelmilch sein, kannst du diese natürlich auch durch andere Milch ersetzen – uns schmeckt es so am besten!

Zusatzstoffe?

Wir mixen das ganze Jahr über hinweg Vitamin B12 in den Smoothie, da wir das zu wenig über unsere normale Nahrung aufnehmen. Im Winter geben wir außerdem noch 1-2 Tropfen Vitamin D hinzu. Hierfür nutzen wir die flüssigen Zusatzstoffe von Natural Elements. 

Schoko Bananen Smoothie

Schocko-Bananen-Smoothie zum Frühstück

Leckerer und gesunder Mix für ein schnelles Frühstück!
5 von 1 Bewertung
Drucken Pin Rate
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Smoothie
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 5 Minuten
Portionen: 2
Kalorien: 390.4kcal
Autor: foodgasm

Equipment

Zutaten

  • 2 Bananen gefroren
  • 1 Handvoll Datteln entsteint (1 Handvoll = ca. 12 Stück )
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Mandelmuss
  • 2 EL Kakao
  • 2 EL Proteinpulver Schoko
  • 1 TL Zimt
  • 400 ML Mandelmilch

Anleitungen

  • Am Abend vorher die Banane in kleine Stücke schneiden und ins Gefrierfach legen.
  • Alle Zutaten in den Mixer packen und gut mixen.

Notizen

Hinweis zur Mandelmilch: Wir mögen unsere Smoothies lieber flüssiger. Wenn du deine lieber fester magst, dann nutze etwas weniger von der Mandelmilch. Fange mit 300ML an. Sollte das nicht flüssig genug sein, kannst du immer mehr hinzufügen und es flüssiger machen. 

Nutrition

Serving: 404.5g | Calories: 390.4kcal | Carbohydrates: 80.7g | Protein: 7.5g | Fat: 2.1g
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Als junger und neuer Blog freuen wir uns über jede Bewertung hier im Blog und auch Erwähnung auf @foodgasm.de oder tag #foodgasmde!
(Visited 291 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 3 MB.
You can upload: image.