Saftig, würzig-scharf und super zart, das ist Mexican Shredded Chicken! Hinter diesem Gericht aus Mexiko versteckt sich eine ultimativ leckere Schweinerei, auch wenn gar kein Schwein drin ist – und dennoch ähnelt das mexikanische Shredded Chicken in gewisser Weise dem amerikanischen Pulled Pork.

Warum Shredded Chicken eins der genialsten Gerichte Mexikos ist und wie du das saftigste und leckerste würzig-scharfe Hähnchen aller Zeiten zauberst, verraten wir dir mit diesem ultimativen Shredded Chicken Rezept!

Super saftiges Shredded Chicken aus Mexiko

Auch wenn Line und ich noch nie in Mexiko waren, sind wir riesen Fans der mexikanischen Küche und konnten uns glücklicherweise schon durch einige geniale mexikanische Restaurants auf der ganzen Welt probieren. Dabei ist uns ein Gericht immer wieder ins Auge gesprungen, ob in Tacos, in Burritos oder einfach so: Mexican Shredded Chicken!

Also haben wir auch diesmal das Internet durchforstet, Kochbücher verschlungen, viel rumprobiert und sogar Freunde aus Mexiko gefragt, und nun können wir endlich das beste Shredded Chicken Rezept überhaupt präsentieren!

Das macht Mexican Shredded Chicken so besonders

Das Geniale an Shredded Chicken ist nicht nur der bombastische Geschmack, sondern dass du dieses Gericht vielseitig einsetzen kannst: Es kann einfach so als Hauptspeise verputzt werden, oder als Zutat in Tacos, Burritos, Enchiladas oder gar in Tortillasuppen und Burrito Bowls verwendet werden.

Dieses Shredded Chicken macht aus nahezu jedem mexikanischen Gericht eine echte Geschmacksexplosion und einmal gekocht, hast du somit eine schier unendliche Möglichkeit es einzusetzen! Aus diesem Grund solltest du am besten direkt etwas mehr herstellen, denn das Shredded Chicken hält sich mehrere Tage im Kühlschrank und lässt sich natürlich auch ganz unproblematisch einfrieren und wieder auftauen.

Außerdem ist auch die Zubereitung kinderleicht, denn alles, was du tun musst, ist ein bisschen Schnippeln und dann vor allem eins: Warten! Denn das Geheimnis bei diesem Shredded Chicken Rezept ist, dass das Hähnchen mehrere Stunden ganz in Ruhe vor sich hinköchelt und zwar in einem genialen Bad aus selbstgemachter Salsa, Tomaten, grünen Chillies, braunem Zucker und ein paar Spritzer Flüssigrauch.

Durch dieses langsame Garen wird das Hähnchenfleisch unheimlich zart und du kannst es anschließend super leicht mit einer Gabel auseinander ziehen und in kleine Stücke teilen. Danach kommt es zurück in die Soße, in der es stundenlang kochen durfte, und wird so nochmals saftiger und geschmacksintensiver. 

Das ultimative Mexican Shredded Chicken Rezept

Was unser Shredded Chicken besonders macht ist einerseits die lange Garzeit und andererseits, dass das Hähnchenfleisch beim Kochen in einer selbstgemachten Salsa badet und so seinen intensiven Geschmack erhält – und dieser macht mit dem ersten Bissen süchtig!

Diese Zutaten benötigst du fürs Shredded Chicken

Tatsächlich brauchst du nicht wirklich viel, um dieses leckere Shredded Chicken zu zaubern, womöglich hast du einen Großteil der Zutaten sogar schon. So war es jedenfalls bei uns der Fall, aber unsere Küche ist sowieso bis oben hin vollgestopft mit Dosen, Soßen und Gewürzen.

Die wichtigste Zutat: Hähnchenbrustfilet

Die wichtigste Zutat von Shredded Chicken ist natürlich… das Hähnchen! Am besten eignet sich hierfür Hähnchenfleisch ohne Knochen und ohne Haut, wie Hähnchenbrustfilet. Achte darauf, dass das Fleisch möglichst frisch ist und ein Bio-Siegel trägt.

Das Zweitwichtigste: Die Würzung!

Wie bereits geschrieben, kocht das Hähnchen bei diesem Shredded Chicken Rezept mehrere Stunden in einer leckeren Gewürzmischung aus selbstgemachter Salsa, Tomaten, grünen Chillies, braunem Zucker und – halte dich fest – Flüssigrauch! Ja, du hast richtig gelesen: Es gibt flüssigen Rauch, im Englischen bekannt als liquid smoke.

Das Geheimnis: Flüssigrauch (liquid smoke)

Hinter Flüssigrauch verbirgt sich schlichtweg kondensierter und gereinigter Rauch. Das Tolle an Flüssigrauch ist, dass er im Unterschied zu geräucherten Lebensmitteln nur wenig bis gar keine gesundheitsschädlichen PAKs (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) enthält. Diese entstehen beim herkömmlichen Räuchern und können sogar Krebs ergeben. Außerdem ist Flüssigrauch vegan und sorgst so sogar bei rein pflanzlichen Gerichten für diesen genialen Rauchgeschmack!

Als eingefleischter BBQer bin ich selbstverständlich ein riesen Fan von Flüssigrauch und habe sogar schon eine vegane Erbsensuppe mit diesem verfeinert, sodass sie wie eine Suppe mit ordentlich Speck schmeckte – der Hammer! Auch bei diesem Rezept kommt der flüssige Rauch zum Einsatz und verleiht dem Shredded Chicken so einen noch unwiderstehlicheren Geschmack! Dabei reichen einige wenige Tropfen, um dem mexikanischen Schredded Chicken dieses gewisse Raucharoma zu verleihen und schon ist Foodgasm vorprogrammiert!

Du bekommst den Flüssigrauch mittlerweile in gut sortieren Supermärkten, wie beispielsweise bei Edeka oder Rewe. Alternativ kannst du ihn auch einfach online bestellen. Besonders empfehlen kann ich den Flüssigrauch der Marke Grillstone: Hierbei handelt es sich wirklich nur um kondensierten Rauch und es werden keine anderen Zutaten wie beispielsweise Salz, Zucker oder gar Hefe und Soja beigemischt – das ist bei anderen Marken oftmals der Fall wie zum Beispiel bei Stubb’s.

Diese beiden Flüssigrauchs gibt es von Grillstone:

Während der Flüssigrauch vom Hartholz etwas milder schmeckt, bietet Hickory ein sehr kräftiges Raucharoma. Dabei kann Flüssigrauch sogar ein wenig säuerlich schmecken, das ist ganz normal.

Auch wenn der Preis auf den ersten Blick sehr teuer scheint, hast du wirklich lange etwas von diesen kleinen Fläschchen, denn sie sind sehr ergiebig. Wie bereits geschrieben reichen wenige Tropfen und dein Essen bekommt einen intensiven Rauchgeschmack. Entsprechend solltest du mit der Dosierung vorsichtig sein und den Flüssigrauch eher sparsam einsetzen – bei zu viel Rauchkondensat wird es wie bei allen geräucherten Produkten schnell bitter! Hier gilt: Ein bisschen weniger Flüssigrauch ist oftmals besser im Geschmack.

Übrigens: Du kannst die Fläschchen auch im Doppelpack kaufen oder solltest du planen in Zukunft wirklich viel Flüssigrauch in deiner Küche zu verwenden, dann lohnt sich womöglich auch der 2-Liter Kanister, der im Vergleich natürlich deutlich günstiger ist.

Hier ein paar Ideen, welche Gerichte du mit Flüssigrauch noch verfeinern kannst:

  • Steaks
  • Rippchen
  • Burgerpatties
  • Frikadellen
  • Würste
  • Gulasch
  • Suppen
  • Soßen
  • und vieles mehr…
Die Salsa: Damit das Shredded Chicken saftig und schön scharf wird!

Klar, du könntest auch einfach eine fertige Salsa kaufen, aber diese selbstgemachte Salsa schmeckt tausendmal besser, ist einfach zuzubereiten und hält sich ebenfalls mehrere Tage im Kühlschrank. Außerdem kannst du selbst entscheiden, wie scharf du sie haben möchtest, indem du mehr oder weniger milde oder eben sehr scharfe Chillies verwendest.

Dabei kannst du gleich etwas mehr Salsa machen und diese nicht nur fürs Shredded Chicken verwenden, sondern eben auch als Dip zu Chips oder als extra Topping für Burritos, Tacos, Quesadillas, als Soße für deine Sandwiches oder gar zu Eiern – diese Salsa lässt fast alles noch geiler schmecken, auch deinen Breakfast Burrito!

Als Basis für die Salsa werden geröstete Tomaten verwendet, das sorgt für ein ganz besonderes Aroma und lässt die Salsa nochmals intensiver schmecken. Dazu kommen Knoblauch und Zwiebel, feurige Jalapeño und grünen Chillies für die Schärfe sowie frisch gepresster Limettensaft für die extra Frische und, wer’s mag, auch etwas Koriander. Dazu kommen noch typisch mexikanische Gewürze, darunter mexikanischer Oregano, der noch intensiver schmeckt als der griechische oder italienische.

Für die gerösteten Tomaten nutzt du am besten Tomaten aus der Dose, entweder im Ganzen oder in Stücken. Diese röstestet du dann bei 180 Grad für ca. 15 Minuten in deinem Ofen. Sollte dieser eine Grill-Funktion haben, dann schalte diese ein – in der Regel geht das dann ziemlich schnell und du musst aufpassen, dass dir deine Tomaten nicht verbrennen!

Alternativ kannst du auch frische Tomaten verwenden, hier empfehlen sich insbesondere Romatomaten. Allerdings enthalten frische Tomaten mehr Wasser und sind in der Regel nicht so reif wie Dosentomaten, die erst dann gepflückt und verarbeitet werden, wenn sie ihr komplettes Aroma entfaltet haben.

Übrigens: Die Salsa hält sich für ca. 12 Tage im Kühlschrank! 

Mexican Shredded Chicken serviert auf einem Holzbrett, das mit der Gabel gegessen wird.

Super saftiges Shredded Chicken aus Mexiko

Dieses super saftige und zarte Mexican Shredded Chicken wird langsam in einem Bad aus Salsa gegart und passt perfekt zu Tacos, Burritos und Co.!
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Abendessen
Land & Region: Mexikanisch
Keyword: Hähnchen, Salsa
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Stunden
Portionen: 6
Kalorien: 305.5kcal
Autor: Sebastian

Zutaten

Für die Salsa

  • 2 Dosen Tomaten ganz & geschält oder in Stücken
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel klein | hell
  • 1 Limette
  • 1 Jalapeño
  • 1 handvoll Chillies grün | mild
  • 2 TL Chilipulver
  • 2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1  TL getrockneter Oregano mexikanisch
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ggf. handvoll Koriander

Fürs Hähnchen

  • 1 kg Hähnchenbrustfilet
  • 1/2 Becher Salsa selbstgemacht
  • 3-4 EL Zucker braun
  • 1 Dose Tomaten geröstet
  • 1 handvoll Chillies grün | mild
  • 1 EL Olivenöl
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • ½ TL Paprikapulver geräuchert
  • ½ TL Oregano getrocknet | mexikanisch
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 TL Flüssigrauch
  • ggf. Hot-Sauce

Anleitungen

So bereitest du die Salsa zu

  • Röste die Dosentomaten bei 180 Grad in deinem Ofen für ca. 15 Minuten.
  • Während die Tomaten rösten, kannst du die restlichen Zutaten für die Salsa zubereiten: Schäle den Knoblauch und die Zwiebel und schneide diese in größere Stücke und entferne die Kerne bei der Jalapeño. 
  • Vermenge diese nun zusammen mit den Gewürzen, 2 Esslöffeln Limettensaft und ggf. dem Koriander im Mixer. Achte darauf, dass alles möglichst fein gemixt bzw. püriert ist.
  • Sobald die Tomaten fertig sind, kannst du diese hinzufügen. Schmecke deine Salsa nun vorsichtig mit den grünen Chillies ab und füge so viele hinzu, bis sie für dich die richtige Schärfe hat – bedenke dabei, dass die Chillies mit der Zeit noch mehr Schärfe abgeben!

So bereitest du das Mexican Shredded Chicken zu

  • Wasche das Hähnchenbrustfilet unter fließend Wasser, trockne es mit Küchenpapier ab und reibe es anschließend mit Öl ein und lege es in deinen Crockpot (Slow Cooker) – alternativ kannst du auch einen Bräter nehmen.
  • Nun kannst du alle weiteren Zutaten draufkippen, sodass das Hähnchenfleisch gleichmäßig bedeckt ist.
  • Gare das Hähnchen nun entweder bei hoher Hitze für 2-4 Stunden oder bei mittlerer Hitze für 6-7 Stunden, bis es schön zart ist.
  • Sobald die Stunden rum sind, holst du das Hähnchen raus und lässt es für ca. 5 Minuten ruhen, bevor du es mit einer Gabel zerpflückst (to shred = zerkleinern).
  • Anschließend kochst du das zerkleinerte Hähnchenfleisch nochmals für ca. 20 Minuten in der Soße – so wird es noch saftiger und würziger!
  • Nun kannst du überflüssige Soße abtropfen lassen (aber nicht wegkippen, denn du kannst in dieser Soße zum Beispiel Reis kochen und diesen dann zu anderen mexikanischen Gerichten servieren!) und dein Mexican Shredded Chicken entweder pur oder mit Salsa, Hot-Sauce oder Crème fraîche genießen, oder du nutzt es als Füllung für Tacos oder Burritos und Co.! 

Notizen

Das Mexican Shredded Chicken lässt sich auch super einfrieren!

Nutrition

Serving: 357.8g | Calories: 305.5kcal | Carbohydrates: 19g | Protein: 41.2g | Fat: 6.3g
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Als junger und neuer Blog freuen wir uns über jede Bewertung hier im Blog und auch Erwähnung auf @foodgasm.de oder tag #foodgasmde!
(Visited 557 times, 1 visits today)

2 Comments

  1. Claudia Mai 5, 2020 at 6:51 pm

    Boah, das sieht ja super interessant aus. Dein Rezept werde ich sicherlich bei Gelegenheit ausprobieren 🙂

    Reply
    1. foodgasm Mai 5, 2020 at 7:55 pm

      Es ist wirklich sehr lecker 🤤

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


The maximum upload file size: 3 MB.
You can upload: image.