Go Back
+ servings
Eggs benedict mit selbst gemachter Sauce Hollandaise

Eggs Benedict

Das ultimative Brunch Rezept fürs Wochenende. Gönn dir was nach einer anstrengenden Woche oder begeistere deine Freunde!
5 von 7 Bewertungen
Drucken Pin
Gericht: Frühstück
Land & Region: Amerikanisch
Keyword: Bacon, Eggs Benedict, Eier, Frühstück, Sauce Hollandaise
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 2 Minuten
Portionen: 2
Kalorien: 839.3kcal
Autor: Sebastian

Zutaten

  • 4 Eier
  • 1 Schalotte
  • 5 Cherry Tomaten
  • 2 Toasties
  • 4 Scheiben Bacon
  • 1 Avocado
  • Schnittlauch

Sauce Hollandaise

  • 1 Eigelb
  • 1 EL griechischer Joghurt
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • 1 Prise Salz
  • 75 Gramm Butter

Anleitungen

  • Für die Salsa die Schalotten schälen und gemeinsam mit den Tomaten klein hacken und zur Seite legen.. Es muss keine super feine Konsistenz sein aber auch nicht zu grob.
  • Den Bacon braten und auf einem Küchentuch legen, damit das Fett aufgesaugt wird. In der Zwischenzeit die Avocado teilen und in Streifen schneiden.

Selbstgemachte und schnelle Sauce Hollandaise

  • Butter im Topf erhitzen, bis sie komplett geschmolzen ist. Währenddessen Eigelb von Eiweiss trennen und das Eigelb gemeinsam mit dem Joghurt, Zitronensaft und einer Prise Salz in einem hohen Gefäß mit dem Pürierstab so lange mixen, bis sich alle Zutaten zu einer leicht cremigen Masse verbunden haben.
  • Die geschmolzene Butter nun nach und nach in das Gefäß fließen lassen und dabei weiterhin mixen. Die Sauce Hollandaise ist fertig, wenn die Konsistenz schön cremig ist.

Eier perfekt pochieren

  • Leicht gesalzenes Wasser zum Sieden bringen und Toasties toasten und mit der Salsa beschmieren. Ein Ei in einer Tasse aufschlagen.
  • Sobald das Wasser am sieden ist, den Weißweinessig hinzufügen und mit einem (Holz)Löffel einen Strudel erzeugen. In den Strudel direkt das Ei einfliessen lassen. Für ein weiches Ei 2 Minuten warten. Du kannst die Eier nach einander in die Tasse aufschlagen und in den Strudel hineingeben. Sollte der Strudel nachlassen, einfach vorsichtig einen neuen kreieren ohne die Eier auf dem Boden zu berühren.
  • Nach 2 Minuten die Eier mit einer Siebkelle aus dem Wasser nehmen und auf einem Küchentuch abglegen, damit das abschüssige Wasser abtropft.

Anrichten

  • Die Salsa auf die Toasties schmieren und die Avocadoscheiben sowie den Bacon drauflegen. Zum krönenden Abschluss kommt das pochierte Ei oben drauf und wird mit der Sauce Hollandaise begossen. Nach belieben mit Schnittlauch garnieren.

Nutrition

Serving: 399g | Calories: 839.3kcal | Carbohydrates: 13.8g | Protein: 30.2g | Fat: 70.8g
Hast du dieses Rezept nachgekocht?Als junger und neuer Blog freuen wir uns über jede Bewertung hier im Blog und auch Erwähnung auf @foodgasm.de oder tag #foodgasmde!